Bibliothek

Rezensionen

Suhrkamp

Holzfällen

Katalog: , ,
Holzfällen (Bild: Shutterstock)

Der Ich-Erzähler, ein unverkennbares Alter-Ego Thomas Bernhards, sitzt auf einem Ohrensessel etwas abseits, monologisiert und kommentiert. Wortwiederholungen, eine musikalisierte Sprache, ironische Einzelszenen bestimmen Bernhards Sound.

Mehr...

Tauben im Gras

Katalog: , ,

„Tauben im Gras“ erschien 1951 und ist der erste Roman aus der „Trilogie des Scheiterns“. Der heute wenig bekannte Schriftsteller Wolfgang Koeppen wurde 1906 geboren und starb am 15. März 1996. Ebenso wie Heinrich Böll war er ein Chronist der frühen Bundesrepublik. Koeppen untersucht in seinem Werk die Adenauer–Zeit mit ihren immer noch lebenden nationalsozialistischen Funktionsträgern. Mit scharfem Blick und…

Mehr...

Stilübungen

Katalog: , ,
Stilübungen

In ihrer Musikalität und Rhythmik erinnern die Stilübungen an die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach.

Mehr...

Minima Moralia

Katalog: , ,
Minima Moralia Briefmarke (Bild: Shutterstock)

Adorno, von Hegel und Fichte beeinflusst, sieht mit kritischem Blick den Beginn des Massen- und Konsumzeitalters aufziehen. Er stellt die Frage nach dem Sinn des Lebens in dieser neuen Gesellschaftsform.

Mehr...
Immer Lesen - Inmitten der Literatur