Bibliothek

Rezensionen

Bücher

Die Wohlgesinnten

Katalog: , ,

Johnathan Littell, ein in Paris lebender Amerikaner, veröffentlichte im August 2006 den Tatsachenroman „Die Wohlgesinnten“ in französischer Sprache. Das Werk erschien unter dem Titel „Les bienveillance“ bei Gallimard in Paris. Littell wurde mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Der Autor hat mit einer immensen Fleißarbeit Wehrmachtsberichte und Einsatzberichte der Einsatzgruppen hinter der Front ausgewertet. Dabei hat er die einzelnen Stationen des Holocausts mit der fiktiven Biographie eines […]

Mehr...

Raumpatrouille

Katalog: , ,
Raumpatrouille

In „Raumpatrouille“ von Matthias Brandt werden „Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ mit keinem Wort erwähnt. Doch wozu dann dieser Titel? Weil das Raumschiff keiner Erwähnung bedarf und weil es Brandt gelingt diese Zeit meiner Kindheit für 172 Seiten wieder lebendig werden zu lassen. Gekonnt navigiert er in seinen Geschichten an allen Einzelheiten zum politischen Betrieb […]

Mehr...

Das Buch

Katalog: , ,
Das Buch

Im Essay «Das Buch» betrachtet Burkhard Spinnen die Erfindung Gutenbergs aus fünf Perspektiven: Das Buch als Kulturtechnik, die Sinnlichkeit des Buches, der Gebrauch des Buches – und dazu gehört nicht nur das Lesen, Geld ausgeben und verdienen mit dem Buch, und schließlich das Sammeln von Büchern in seinen mannigfaltigen Ausprägungen.

Mehr...

Der Untergang. Hitler und das Ende des Dritten Reiches

Katalog: , ,
Der Untergang

Fest erzählt anhand militärischer Quellen und Zeitzeugen die letzten Tage Hitlers im Bunker unter der Reichskanzlei. Dabei lässt er die Privatsekretärin Hitlers, Traudel Junge, den Rüstungsminister und einer der letzten Besucher im Bunker, Albert Speer, zu Worte kommen.

Mehr...
Scroll to Top