Bibliothek

Bussert u. Stadeler

Siebenundzwanzig Gespräche über den merkwürdigen Tod des Gouverneurs der Provinz Quinghe

Katalog: , ,
China

Der ehemalige Gouverneur der chinesischen Provinz Qinghe, Wantong Ouyang, ist im Alter von 69 Jahren unerwartet verstorben. Die Umstände deuten auf einen Herzinfarkt hin. Seine Witwe beauftragt einen jungen Journalisten mit der Anfertigung einer Biografie des ranghohen Beamten. Der junge Mann nimmt seine Arbeit auf und beginnt, mit Verwandten, Weggefährten und politischen Gegnern des früheren…

Mehr...
Anzeige