Bibliothek

Jonathan Littell

Die Wohlgesinnten

Johnathan Littell, ein in Paris lebender Amerikaner, veröffentlichte im August 2006 den Tatsachenroman „Die Wohlgesinnten“ in französischer Sprache. Das Werk erschien unter dem Titel „Les bienveillance“ bei Gallimard in Paris. Littell wurde mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Der Autor hat mit einer immensen Fleißarbeit Wehrmachtsberichte und Einsatzberichte der Einsatzgruppen hinter der Front ausgewertet. Dabei hat er die einzelnen Stationen des Holocausts mit der fiktiven Biographie eines…

Mehr...
Anzeige